Brand in Lebenshilfe-Einrichtung für Behinderte

0

Bildquelle: Igelsboeckm / pixelio.de

OCKFEN. In der vergangenen Nacht von Freitag auf Samstag kam es in einem Wohnheim für behinderte Menschen in Ockfen (Nähe Saarburg) zu einem Zimmerbrand. Aus ungeklärter Ursache war eine Matratze in Brand geraten. 

Gegen 0:30 Uhr wurde die Polizei über den Brand informiert. Seit 2008 wird die Abtei St. Martin im Ortskern von Ockfen, in der der Brand ausbrach, durch die Lebenshilfe-Werke genutzt. In dem Wohnheim sind eingeschränkte Erwachsene untergebracht, die ihren Alltag nicht alleine gestalten können.

Wie es zu dem Brand an einer Matratze kommen konnte, ist derzeit noch ungeklärt. Das Wohnheim steht nicht unter 24-Stunden-Betreuung. Es entstand lediglich geringer Sachstand, niemand wurde verletzt. Die Bewohner wurden vorübergehend evakuiert und im Feuerwehrgerätehaus Ockfen betreut.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.