Schwerer Verkehrsunfall – Fahrer lebensgefährlich verletzt

0
Ein Totalschaden war die Folge eines schweren Unfalls in Everlingen.

Bildquelle: Polizei Luxemburg

LUXEMBURG. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Morgen im luxemburgischen Distrikt Diekirch. Der Fahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Beifahrer wurde sicherheitshalber ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Luxemburger Polizei mitteilte, geriet das Fahrzeug in der Rue Principale zunächst gegen den Bordstein und streifte anschließend drei Bäume. Daraufhin verlor der Fahrer vollständig die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Laternenmast. Die Rettungskräfte mussten den Fahrer mit Lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus bringen. Der Beifahrer erlitt auf den ersten Blick keine Verletzungen, wurde aber zur Beobachtung ebenfalls in eine Klinik gebracht. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.