Darmbakterien im Trinkwasser – Entwarnung für erste Orte

0

Bildquelle: lokalo

WALDRACH. Die Anwohner von Farschweiler und Thomm können aufatmen: Das Leitungswasser ist nach Angaben des Wasserwerks Ruwer nicht mehr mit Bakterien belastet.

Die Entwarnung gilt allerdings nicht für Osburg. Das Wasser ist hier noch bakteriell verunreinigt. Bis spätestens Freitag sollte Wasser nicht direkt aus der Leitung getrunken werden.

Aufgrund eines technischen Defekts waren im Wasserwerk Ruwer letzte Woche Darmbakterien im Trinkwasser festgestellt worden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.