Auf frischer Tat ertappt – Polizei stellt Drogen sicher

0
Symbolfoto

Bildquelle: lokalo

ULFINGEN/LUXEMBURG. Polizeibeamte überprüften am Sonntagabend einen verdächtigen Mann und stellten 37 Tütchen Marihuana sicher.

Er kam den Polizisten sehr verdächtig vor: Ein Mann, der bei einem Denkmal einen versteckten Rucksack an sich nahm. Die Beamten beobachteten ihn zwischen Ulfingen und Asselborn und nahmen ihn mit auf das Revier.

Dort bestätigte sich der Verdacht: In dem Rucksack befanden sich 37 Tütchen Marihuana und Pfefferspray. Der Mann wurde verhaftet und in die Justizvollzugsanstalt in Schrassig übergeben.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.