Überfall auf junge Frau am Studentenwohnheim

2
Foto: Symbolfoto

Bildquelle: Bundespolizei

TRIER.Am Freitagabend wurde eine junge Frau auf dem Weg zum Parkplatz der Trierer Uni angegriffen. Es gelang ihr, sich zu befreien. Der Täter flüchtete in einem PKW, wurde aber kurze Zeit später gefasst.

Eine junge Frau, die am Freitagabend gegen 18.50 Uhr vom Studentenwohnheim auf dem Weg zum Universitätsparkplatz war, wurde hinterrücks von einem Mann angegriffen. Der Sechzigjährige hatte die Frau mit beiden Armen von hinten um die Taille gepackt und versucht, sie in Richtung des Studentenwohnheims zu zerren.

Die Frau konnte sich zur Wehr setzen und um Hilfe rufen, sodass Passanten auf den Überfall aufmerksam wurden und ihr zur Hilfe kamen. Der Täter flüchtete in einem PKW. Durch das notierte Kennzeichen und mit der Hilfe der guten Personenbschreibung wurde der Täter kurz darauf festgenommen.

Das Motiv des Sechzigjährigen ist noch unklar – ein sexueller Hintergrund ist nicht auszuschließen. Das Fachkommissariat ermittelt.

[td_text_with_title custom_title=“Hinweise“] Die Polizei bittet weitere mögliche Zeugen um Unterstützung. Hinweise können unter 0651 / 9779-2290 oder -2223 gegeben werden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.