Vermisstensuche nach 13-jährigen Jungen

0
Foto: Symborl

Bildquelle: BundespolizeiNeu_Hermann Meinold/pixelio.de

TABEN-RODT. Am Sonntagmittag wurde  eine groß angelegte Vermisstensuche nach einem 13-jährigen Jungen eingeleitet. Dieser war aus einer Außenwohngruppe einer Jugendhilfeeinrichtung weggelaufen.

An dem Sucheinsatz waren neben der Polizeiinspektion Saarburg und dem DRK Saarburg die Freiwilligen Feuerwehren Taben-Rodt, Freudenburg, Serrig und Saarburg-Beurig, sowie die Feuerwehr-Rettungshundestaffel und die Höhenrettungsgruppe beteiligt. Die Suche wurde zeitweise unterstützt durch einen Polizeihubschrauber.

Nach intensiven Suchmaßnahmen durch die Einsatzkräfte konnte der Junge schließlich gegen 18 Uhr in Taben-Rodt aufgefunden werden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.