Schiffe auf der Mosel im 19. Jahrhundert: Modelle und Schiffbau

0
Modell eines Dreibords mit Pendelruder und Segel.

Bildquelle: Dieter Eyhoff

TRIER. Die historischen Schiffsmodelle gehören zu den beliebtesten Exponaten der Ausstellung „2000 Jahre Schifffahrt auf der Mosel“. Am Sonntag, 28. September, bietet der Ingenieur und Modellbauer Dieter Eyhoff um 11.30 Uhr eine Veranstaltung zu diesem Thema an.

Eyhoff, der als kleiner Junge in der Mosel das Schwimmen lernte, hat sich seine Faszination für den Fluss und seine Schiffe bis ins Rentenalter erhalten.

In einem Vortrag mit anschließender Führung schildert er die schiffsbautechnischen Besonderheiten der Moselschiffe im 19. Jahrhundert und erzählt von der Herausforderung, mit spärlich erhaltenen Bauunterlagen historischen Modellbau zu betreiben.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.