Fred Konrad lädt zur Matinée

0
OB-Kandidat Fred Konrad.

Bildquelle: Eric Thielen

TRIER. Am kommenden Sonntag, 14. September, laden die Grünen zu einer Matinée mit Politik und Musik ins Textorium, die Kneipe in der Trierer Tuchfabrik. Als besonderer Gast hat inzwischen auch Staatsministerin Ulrike Höfken ihre Teilnahme zugesagt.

Fred Konrad, Kandidat zur Trierer Oberbürgermeisterwahl und selbst passionierter Sänger, hat verschiedene Musiker aus seinem Bekanntenkreis und der ehemaligen Schülerband kontaktiert und für die Teilnahme an der Matinée gewonnen.

Neben der Politik wird ein buntes Repertoire aus Jazz, Beat, Pop und Klassik den Mittag im Textorium bestimmen.

„Lebhafte Unterhaltung und spannende Worte zur politischen Lage sind garantiert“, heißt es in der Einladung.

Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.