Porta-Frühstück mit Wolfram Leibe

6
Wolfram Leibe, Kandidat der SPD für die Wahl zum Oberbürgermeister in Trier.

Bildquelle: Eric Thielen

TRIER. Die Trierer SPD lädt ein zum Kennenlernen und zum politischen Gespräch mit Wolfram Leibe. Beim Porta-Frühstück am kommenden Samstag, 6. September, vor der Porta, spricht der SPD-OB-Kandidat Wolfram Leibe über sein Konzept für Trier. 

Anschließend sind alle Interessierten zum Gespräch über die Trierer Politik eingeladen.

Das Porta-Frühstück beginnt um elf Uhr. Für die musikalische Umrahmung sorgt die junge Jazzband „The Pulsing Two-Sided Triangle“, Sieger des landesweiten Combopreises „Jugend jazzt“.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

6 KOMMENTARE

  1. Wie das deutsche Volk es von vielen Staatsdienern her kennt – erstmal gemütlich frühstücken. Herr Leibe sie erfüllen wirklich voll und ganz das Klischee. Und auf den Flächen im Handel läuft das Personal manchmal 5 Stunden ohne einen Tropfen Wasser oder ohne Benutzung der Toiletten – wie ein zehnarmiger Bananenpflücker durch den Markt, bei Reallöhnen die sich seit über zwanzig Jahren nicht mehr entwickelt haben. Aber Hauptsache die großen Konzerne können sich die Taschen voll machen, in Zeiten wo Gewerkschaften nix mehr zu sagen haben.
    Ach ja, schon allein die Inszenierung auf dem Bild hier – ist ein Grund mehr diesen Kandidaten nicht zu wählen.
    War denn der Zug pünktlich und genug Geld auf dem Konto?

  2. @Diener
    Waren sie noch nie Samstags auf einem Fest bei dem es einen Kaffee, Kuchen, Würstchen und einen Bierwagen gibt ? Wenn das noch nicht einmal erlaubt sein sollte, dann gute Nacht…

    • So einfach ist das nicht.
      Besser wäre wenn Herr Leibe als Lockmittel für die Bürger Bananen verteilen würde, damit könnte sogar der blindeste Trierer verstehen – womit er sich mit Leibe als OB einlassen würde.

  3. Ich kann Ihren Eifer für mehr Gerechtigkeit nachempfinden. Aber den Zusammenhang zwischen der Einladung zu einer Veranstaltung, bei der sich ein Kandidat vorstellt, der für ein städtisches Amt kandidiert und Ihrem „ich muss mir jetzt mal Luft machen“ fehlt. Hört Ihnen sonst niemand zu? Das stimmt mich traurig …

    • Traurig, aber wahr ist das Sie anscheinend nicht die Wahrheit vertragen, deshalb schlage ich folgendes vor: Einfach weiter schlafen…

  4. Die Frage, die sich mir stellt: warum macht die SPD das vor der porta und nicht im Bereich zwischen Viehmarkt und Rathaus? Da sind am samstag alle vertreten, die es zu Überzeugen gilt: Die ganzen Ehrenamtlichen Helfer der Stadt( Freiwillige Feuerwehr, THW, MHD, DRK). Denen könnte die SPD doch ruhig das Frühstück spendieren. und daran interesierte , wo sich für die SPD ganz bestimmt tolle gespräche zum Thema Sicherheit bieten würde und es ist Theaterfest, wo auch sehr viele Interessierte Bürger sind und Karl-marx-Straßen-fest. Hier haben die Geschäftsleute bestimmt auch fragen an den Kandidaten.
    Bin mal gespannt, ob Herr Leibe sich am Samstag in diesem teil der Stadt sehen lässt oder ob er am Domfreihof hängen bleibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.