„Shake around the Clock“ – Rekordsumme für den guten Zweck

0
Der 1. Vorsitzende der Villa Kunterbunt, Dr. Wolfgang Thomas, Weltrekordler Alexander Brittnacher, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Geschäftsführer Dr. Christoph Block bei der symbolischen Scheckübergabe auf dem Viehmarkt in Trier.

Bildquelle: Bastian Lütge

TRIER. Nach dem erfolgreichen Weltrekordversuch durch Alexander Brittnacher am Samstag war es am heutigen Dienstagmittag soweit. Die Spendendosen waren ausgezählt: Unglaubliche 20.171,56 Euro sind für die „Villa Kunterbunt“ zusammengekommen.

Gemeinsam  mit Schirmherrin und Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergab Weltrekordler Alexander Brittnacher bei strahlendem Sonnenschein den symbolischen Scheck an die „Villa Kunterbunt“. Geschäftsführer Dr. Christoph Block und der Chefarzt des Mutterhauses und 1. Vorsitzender des Vereins Dr. Wolfgang Thomas waren von der Spendenaktion begeistert. „Der Verein und die Mitarbeiter der Villa Kunterbunt sind sehr stolz auf das, was Weltrekordler Alex Brittnacher da geschafft hat. Unser Dank gilt aber nicht nur ihm, sondern auch den Helfern und vor allem den Spendern und Sponsoren“, erklärte Block und ergänzte lachend, „Wir wünschen Alex alles Gute für 2015.“ Brittnacher hatte bereits vor dem Event angekündigt, dass der Weltrekord in diesem Jahr das letzte Event dieser Art sein wird.

Die Hoffnung bleibt allerdings, dass ein erneuter Verlust des Weltrekordes den Ehrgeiz von Brittnacher erneut wecken wird.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.