„Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“

0

Bildquelle: Wikimedia Commons

TRIER. „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“, lautet ein Lied des holländischen Komikers Rudi Carell. Der Songtext steht dabei wie kein anderer für die aktuelle Wetterlage: Man muss sie schon mit Humor nehmen. Für den Sommermonat Juli ziehen ungewöhnlich viele Gewitter in einem sehr kleinen Zeitfenster über Deutschland hinweg. Dabei hatten Forscher im Sinne des Klimawandels eigentlich vor Dürre gewarnt. 

Aber auch am heutigen Mittwoch soll es nicht wieder sommerlicher werden. Wie bereits in den letzten Tagen wird vor Gewitterfronten und Starkregen gewarnt. Bis zu 20 Liter Regen pro Quadratmeter werden laut Deutschem Wetterdienst in der Region erwartet. Zusätzlich kann es in dieser Zeit zu Windböen um 50 km/h kommen. Ab dem Nachmittag wird wieder mit einer Wetterberuhigung gerechnet. Sommer wird es dadurch zum Unbehagen Carells allerdings immer noch nicht. (red/rom)

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.