Unternehmen als „generationenfreundlicher Betrieb – Service & Komfort“ ausgezeichnet

0
Ausgezeichnete Firmen: Trierer Aufzugsbau Baasch & Didong GmbH, Trier, Zgrebski GmbH, Schillingen, Schmitz Haustechnik GmbH, Hillesheim, Info-Handicap, Luxemburg, Leysser GmbH, Saarbrücken, ADAPTH asbl, Luxemburg, Flach GmbH, Schweich.

Bildquelle: Handwerkskammer Trier

TRIER. Sieben weitere Betriebe haben in der Handwerkskammer Trier (HWK) die Auszeichnung „Generationenfreundlicher Betrieb – Service & Komfort“ erhalten. Somit dürfen in der Region nun insgesamt 37 Unternehmen mit diesem Markenzeichen werben. Die zertifizierten Betriebe haben eine spezielle Schulung durchlaufen und können nun eine entsprechende Beratungskompetenz nachweisen. Eine Liste dieser Unternehmen ist im Internet unter www.barrierefrei-bauen.de abrufbar oder in der HWK erhältlich. 

Ein zusätzliches Zertifikat hat die Firma Flach GmbH – Bad und Heizung (Schweich) entgegengenommen. Diese zweite Auszeichnung erhielt das Unternehmen für die besonders familien-, senioren- und behindertenfreundliche Gestaltung seiner Ausstellungsräume. Dr. Manfred Bitter, Hauptgeschäftsführer der HWK, würdigte die engagierten Betriebe: „Das Handwerk gestaltet mit seinem innovativen, an den Bedürfnissen der Senioren orientierten Angebot den demografischen Wandel mit. Auf diese Weise trägt es dazu bei, dass auch ältere Menschen so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld leben können.“

Das Markenzeichen wurde vom Zentralverband des Deutschen Handwerks entwickelt. Es unterstützt Betriebe bei der Vermarktung von Dienstleistungen, Produkten und Beratungsleistungen für generationengerechten Komfort und Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Davon profitieren besonders ältere Menschen, aber auch Familien mit Kindern. So kann der Verbraucher sichergehen, dass ausgezeichnete Betriebe die neuesten Normen für die barrierefreie Wohnraumanpassung, aber auch Fördermöglichkeiten zur Finanzierung solcher Maßnahmen kennen und dem Kunden zudem einen besonderen Service anbieten.

Die nächste Schulung zum „Markenzeichen generationenfreundlicher Betrieb – Service + Komfort“ findet im November an der HWK Trier statt. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Informationen und Anmeldungen: Astrid Müller (HWK), Tel, 0651/207-257, E-Mail: amueller@hwk-trier.de

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.