Verfolgungsjagd unter Alkoholeinfluss

0

Bildquelle: fotocommunity.de

LUXEMBURG. Eine riskante Verfolgungsjagd lieferten sich zwei Fahrzeuge in der Nacht zum Sonntag auf dem Kirchberg mit der Polizei. Beamte der luxemburgischen Polizei stellten einen der Fahrer im Stadtviertel Limpertsberg.

Aufgefallen waren die beiden Fahrzeuge durch ihre schnelle und viel zu riskante Fahrweise. Die Polizei des Großherzogtums geht davon aus, dass sich die beiden Fahrer ein illegales Straßenrennen geliefert hatten. In der Avenue Kennedy bemerkte eine Streife die beiden Fahrzeuge und leitete sofort eine Verfolgung ein.

Im Stadtviertel Limpertsberg verlor sich zuerst die Spur der Verfolgten. Durch eine intensive Suche konnte ein Fahrer jedoch wenig später von der Polizei in seinem Wagen aufgegriffen werden. Es stellte sich schnell heraus, dass der Fahrer und weitere Fahrzeuginsassen zum Teil stark alkoholisiert waren.

Die Polizei hat Anzeige erstattet, der Fahrer muss sich wohl demnächst vor Gericht für sein Verhalten verantworten. Vom zweiten Fahrer fehlt noch jede Spur.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.