Tragischer Arbeitsunfall – Baggerfahrer übersieht Kollegen

0
Warum sich der Mann auf dem Lastwagen aufhielt, ist bislang noch unklar.

Bildquelle: Polizei Luxemburg

DIEKIRCH/LUXEMBURG. Tragischer Unfall in Diekirch: Ein Arbeiter übersah einen portugiesischen Kollegen bei Baggerarbeiten und erfasste ihn mit der Schaufel. Für den 39-jährigen Mann kam jede Hilfe zu spät.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Arbeiter dabei, einen LKW zu entladen und übersah dabei den Portugiesen, der auf der Ladefläche stand. Der Baggerfahrer erfasste seinen Kollegen mit der Schaufel. Dieser wurde zu Boden geworfen und dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

Der sofort herbeigerufene Rettungshubschrauber landete laut der Luxemburger Polizei auf der Gilsdorferbrücke, die für zwei Stunden voll gesperrt wurde. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Warum sich der Mann auf dem LKW aufhielt, ist noch nicht geklärt.  Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.  (red)

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.