IHK Trier verabschiedet Absolventen

0

Bildquelle: IHK Trier

TRIER. Strahlende Mienen im Tagungszentrum der Trierer Industrie- und Handelskammer (IHK): Mehr als 70 Fortbildungsabsolventen unterschiedlicher Fachrichtungen haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten und freuen sich über ihre bestandenen Prüfungen. Insgesamt haben 30 Wirtschaftsfachwirte, 26 Industriemeister Metall, 20 Bilanzbuchhalter und zwei Kellermeister ihre zwei bis dreieinhalb Jahre dauernden Lehrgänge mit Erfolg abgeschlossen. 

„Ihre Anstrengungen haben sich gelohnt, Sie stoßen in eine richtige Marktlücke“, sagte IHK-Geschäftsführer Marcus Kleefisch mit Blick auf den steigenden Fachkräftebedarf der Unternehmen. Sein Dank galt auch den Dozenten, den ehrenamtlichen Prüfern und den Kooperationspartnern: dem Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Wittlich, der Volkshochschule Trier und dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Bernkastel-Kues.

Die Prüfungsbesten waren bei den Bilanzbuchhaltern Marc Weis aus Bitburg, bei den Wirtschaftsfachwirten Stephanie Bergermann aus Schalkenmehren und bei den Industriemeistern Metall Kai Marmann aus Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.