76-jährige Frau stirbt nach Verkehrsunfall

2
Das Auto der 76-jährigen Frau, die später ihren schweren Verletzungen erlag, wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

Bildquelle: W.Hoffmann

SAARBURG/MANNEBACH. Eine 76-jährige Frau ist am Freitagnachmittag an den Verletzungen gestorben, die sich zuvor bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Mannebach und Saarburg zugezogen hatte.

Nach Angaben der Polizei in Saarburg kam die Frau gegen 16.15 Uhr wohl aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit ihrem Fahrzeug nach links von der Straße ab, knallte dann gegen eine Böschung, von der das Auto abprallte und wieder auf die Straße geschleudert wurde. Der Wagen überschlug sich und blieb schließlich völlig zerstört in der Böschung stehen. Die Fahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und erlag später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. (red/et)

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

2 KOMMENTARE

  1. Möchte niemandem zu nahe treten, aber ich bin wirklich der Meinung , dass ab einem gewissen Alter der Führerschein abgegeben werden sollte.

    • Abgeben nicht direkt. Aber den Nachweis führen, das man in der Lage ist ein Fahrzeug zu führen: jeder, der über 50 ist bzw. jetzt den LKW/Bus-Schein macht, muss mind. alle 5 Jahre einen Medezincheck machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.