Auto fängt Feuer – Mann schwer verletzt

0
Beim Unfall auf der L169 bei Baumholder ging das Auto einer 61-Jährigen in Flammen auf.

Bildquelle: Polizei Baumholder

BAUMHOLDER. Ein 56-jähriger Mann aus dem Kreis Bad Kreuznach ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L169 in der Nähe von Baumholder schwer verletzt worden. Die Unfallverursacherin, eine 61-jährige Frau aus dem Kreis Birkenfeld, wurde leicht verletzt. Deren Auto ging bei dem Unfall in Flammen auf und brannte völlig aus.

Gegen 16 Uhr am Donnerstagnachmittag fuhr die  61-Jährige Frau die L169 von Ruschberg in Richtung Baumholder. Der 56-jährige Mann war auf der L348 aus Freisen in Richtung Ruschberg unterwegs. An der Einmündung L169/L348 wollte die Frau nach links abbiegen und kollidierte mit dem ihr entgegekommenden Fahrzeug des Mannes. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Auto der Unfallverursacherin fing Feuer und brannte völlig aus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Unfallstelle war während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 17.45 Uhr wurde die Straße für den Verkehr wieder freigegeben. (red/et)

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.