Benefiz-Chorkonzert in Schweich

0

Bildquelle: SonntagsChor Rheinland-Pfalz

SCHWEICH. Am 20. Juli 2014 konzertieren in der Pfarrkirche St. Martin zu Schweich an der Mosel drei hochkarätige Chöre. Der landesweite Auswahlchor „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ gibt gemeinsam mit zwei weiteren meisterlichen Chören, dem „Vokalensemble St. Martin Schweich“ und dem „Männerensemble St. Martin Mosel“, ein Benefiz-Konzert zugunsten der „Initiative Kinderglück“. Der Eintritt zu diesem sicherlich herausragenden Konzerterlebnis ist frei, um eine Spende am Ausgang bitten die Akteure jedoch sehr herzlich.

„Kinderglück im Klang der Herzen“, so lautet das Motto, unter dem der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland, als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, für die „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Alleine in diesem Jahr kamen durch das Engagement des SonntagsChors und seiner Gast- und Partnerchöre bereits weit über 12.000 Euro Spendenerlöse zusammen. Alle Spenden gehen an landesweite Kinderhilfsaktionen.
Die rund 55 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores laden sich zu ihren Benefizkonzerten gerne musikalische Gäste ein. Beim Chorkonzert am 20. Juli, um 17 Uhr, sind dies in der Pfarrkirche zu Schweich an der Mosel das „Vokalensemble St. Martin Schweich“ sowie das „Männerensemble St. Martin Mosel“, beide unter der Leitung von (Musikdirektor FDB) Johannes Klar. Als weiterer musikalischer Gast an der Orgel von St. Martin, hat der vielfach ausgezeichnete Dekanatskirchenmusiker, Prof. Karl-Ludwig Kreutz, sein Kommen zugesagt.

„Wir werden am 20. Juli Chormusik in mitreißender Form präsentieren. Mit unserer Begeisterung für das Singen wollen wir aber auch einen ansprechenden Spendenbetrag für die ‚Initiative Kinderglück‘ sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Singen im Chor. Wir wollen anstecken und zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Und ganz sicher ist für jede Altersgruppe etwas Ansprechendes aus dem Konzertrepertoire dabei“, begeistern sich der Kantor und erfahrene Chorleiter Johannes Klar sowie sein Bruder, Konrad Klar, Vizepräsident im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V., für das Projekt. „Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalisch Erlebnis also nicht entgehen lassen.“

„Im Jahr 2014 wird die ‚Initiative Kinderglück‘ die Spendenerlöse an Kinder mit geistiger Behinderung und deren Familien weiterleiten“, erklärt Werner Mattern, der Chormanager, das Anliegen der Initiative  Schirmherrin der „Initiative Kinderglück“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2014 — unter dem Titel „Wir sind was Besonderes“ — hat der populäre Trierer Sänger Guildo Horn die Patenschaft übernommen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.