Führung zur Architektur des Stadtmuseums

0
Das Trierer Stadtmuseum "Simeonstift"

Bildquelle: commons.wikimedia.org

TRIER. Das Stadtmuseum beherbergt nicht nur zahlreiche Kunstschätze vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert – auch das Gebäude selbst ist ein Kulturschatz mit bewegter Vergangenheit, in dem mittelalterliche, barocke und moderne Formsprache aufeinandertreffen.

Die Kunsthistorikerin Kathrin Schug zeigt in einer Abendführung am 8. Juli, wie im Verlauf einer 1 000-jährigen Baugeschichte die verschiedenen architektonischen Epochen ihre Spuren an dem Gebäude hinterlassen haben – und wie jede Zeit ihre Wege gefunden hat, mit dem baulichen Erbe umzugehen.

Der Rundgang dauert ungefähr eine Stunde. Der Eintritt beträgt sechs Euro.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.