Brummi verliert Ladung – Straße gesperrt

0
Die Straße bei Walsdorf war nach dem Brummi-Unfall mit Scherben übersät.

Bildquelle: lokalo

WALSDORF. Ein Lkw mit Anhänger hat am Montagabend auf der L10 bei Walsdorf seine Ladung verloren. In einer leichten Linkskurve hinter der Einfahrt zur ehemaligen Strumpffabrik Kerpen öffnete sich die linke Seitenbracke des Anhängers, und ein Teil der im Laderaum befindlichen Getränkekisten stürzte auf die Fahrbahn, die dadurch auf einer Lände von rund 20 Metern mit Glasscherben übersät wurde. Die Straße musste zur Reinigung mehrere Stunden gesperrt werden, eine Umleitungsstrecke wurde ausgeschildert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Walsdorf, Hillesheim und Kerpen. Die Schadenshöhe beträgt circa 4.000 Euro.

Fahrer verletzt

BIRRESBORN. Leichte Verletzungen erlitt am frühen Montagmorgen ein 20-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Prüm bei einem Verkehrsunfall auf der L 24 zwischen Birresborn und Mürlenbach. Der junge Mann geriet beim Durchfahren einer Rechtskurve aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 2000 Euro.

Vermisste Frau wieder da

NIEDERSTADTFELD. Am Montag wurde eine 84-jährige Frau aus Niederstadtfeld gegen 19 Uhr bei der Polizei Daun als vermisst gemeldet. Sie hatte gegen 16 Uhr das Haus verlassen, um einen einen kurzen Spaziergang machen und sich dabei offensichtlich verirrt. Noch bevor die Suchmaßnahmen der Feuerwehren aus Niederstadtfeld, Oberstadtfeld, Üdersdorf, Schutz und Bleckhausen unter der Wehrleitung der FFW Daun begannen, wurde die Gesuchte gegen 20.15 Uhr in etwa 800 Meter Entfernung vom Haus auf einer Wiese völlig entkräftet angetroffen. Sie wurde in die Obhut ihrer Familienangehörigen übergeben, der schon angeforderte Hubschrauber der Polizei kam nicht mehr zum Einsatz.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.