Sammelmeldung der Polizei Idar-Oberstein

0

Ohne Zulassung unterwegs

IDAR-OBERSTEIN. Am 29. Juni wurde eine 31-jährige Autofahrerin kurz nach 21 Uhr auf der B 41 in Höhe des Stadtteils Georg-Weierbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten fest, dass an dem Fahrzeug längst abgelaufene Kurzzeitkennzeichen angebracht waren. Die Fahrerin räumte ein, dass das Fahrzeug nicht zugelassen sei und somit auch kein Versicherungsschutz für dieses bestehe. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Fahrer besaß keinen Führerschein

NAHBOLLENBACH. Am 30. Juni, kurz nach 2 Uhr, beabsichtigte eine Streife einen  Audi in der John-F.-Kennedy-Straße einer Verkehrskontrolle zu unterziehen und gab dem Fahrer entsprechende Handzeichen um diesem zum Anhalten zu bewegen. Der Mann erhöhte jedoch seine Geschwindigkeit und flüchtete, woraufhin die Beamten die Verfolgung aufnahmen. In der Carl-Benz-Straße wurde das Fahrzeug verlassen aufgefunden. Eine Fahndung nach dem flüchtigen Fahrer verlief negativ. Auf Grund von im Fahrzeug zurückgelassenen Papieren konnte dieser jedoch ermittelt werden. Es handelte sich um einen 30-jährigen amtsbekannten Mann, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es wurde eine Strafverfahren eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.