Brand eines Einfamilienhauses in Konz

0
Symbolbild

Bildquelle: Markus Ingelsbröck / Pixelio.de

KONZ. Am heutigen Samstag, 21. Juni, kam es gegen 4.50 Uhr in Konz zu einem Brand von einem Einfamilienhaus. Der Brand wurde durch die alleine im Haus lebende 79-jährige Bewohnerin bemerkt, welche die Rettungskräfte verständigte.

Die Frau wurde durch den Brand nicht verletzt, jedoch vorsorglich ins Saarburger Krankenhaus verbracht.

Der Brand, welcher nach jetzigem Ermittlungsstand im Heizungskeller des Hauses ausbrach, verursachte hohen Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Kripo Trier hat die Ermittlungen diesbezüglich aufgenommen.

Im Einsatz waren neben diversen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Konz die Polizei Saarburg und der Kriminaldauerdienst aus Trier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.