Peter Fritzen neuer Leiter der Staatsanwaltschaft Trier

0
Peter Fritzen, neuer Leiter der Staatsanwaltschaft Trier.

Bildquelle: Staatsanwaltschaft Trier

TRIER. Justizminister Jochen Hartloff hat dem Leitenden Oberstaatsanwalt Peter Fritzen die Leitung der Staatsanwaltschaft in Trier übertragen. Peter Fritzen ist damit Nachfolger von Jürgen Brauer, der Anfang März als Generalstaatsanwalt nach Koblenz wechselte. 

Hartloff wünschte Fritzen für die Herausforderungen im neuen Amt viel Erfolg. Mit Fritzen habe man einen ebenso qualifizierten wie engagierten neuen Behördenleiter, der sich in allen seinen bisherigen Verwendungen bestens bewährt habe. „Wir wissen die Staatsanwaltschaft Trier bei Ihnen in guten Händen“, so der Minister.

[td_text_with_title custom_title=“Zur Person“]Peter Fritzen – geboren in Lieser an der Mosel – trat im August 1994 in den rheinland-pfälzischen Justizdienst ein und war zunächst bei den Staatsanwaltschaften Frankenthal (Pfalz) und Trier tätig. Von Juli 2003 bis März 2004 erfolgte eine Abordnung an die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz. Im Anschluss war Herr Fritzen zunächst wieder bei der Staatsanwaltschaft Trier und ab November 2006 bei der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz beschäftigt, wo er im Mai 2008 zum Oberstaatsanwalt befördert wurde. Von Dezember 2010 bis Mai 2012 war Fritzen an das Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz abgeordnet. Anfang Juni 2012 kehrte er zur Generalsstaatsanwaltschaft Koblenz zurück, wenig später wurde ihm dort die Funktion des stellvertretenden Behördenleiters übertragen.[/td_text_with_title]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.