Sechs Jahre Haft nach Axt-Attacke

0
Symbolfoto

Bildquelle: HHS/pixelio.de

TRIER. Am gestrigen Dienstag, 17. Juni, hat die 3. Große Strafkammer des Landgerichts Trier in der Verhandlung gegen den 31-jährigen Dimitry J. aus Wittlich ein Urteil verkündet. Er musste sich wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchtem Totschlag vor Gericht verantworten.

Das Verfahren wurde bereits im Jahr 2013 verhandelt (lokalo berichtete).

In der Strafsache hat die 3. Große Strafkammer den Angeklagten wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 6 Jahren verurteilt.

Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.