Unterschlagungsverdacht in Dreis

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick / pixelio.de

DREIS. Am vergangenen Sonntag, 15. Juni, kam es zwischen 16.30 und 18.30 Uhr im Bereich des Spielplatzes an der L50 Richtung Salmtal vermutlich zu einer Unterschlagung.

Hierbei verlor die Geschädigte, die sich mit ihrer Familie auf dem Spielplatz aufgehalten hatte, ihre Geldbörse. Nachdem diese den Spielplatz verlassen hatte, durchsuchte der unbekannte Finder die Geldbörse und entnahm das darin befindliche Geld an sich. Den restlichen Inhalt samt Geldbeutel warf er weg. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich.

Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen mit der Polizeiinspektion Wittlich (Tel.: 06571 926-0) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.