Mehrere Wohnhäuser Ziel von unbekannten Einbrechern

0
Symbolfoto

Bildquelle: Thorben Wengert / Pixelio.de

TRIER-ZEWEN. Unbekannte suchten in der Nacht zum gestrigen Montag, 16. Juni, mehrere Anwesen und Nebengebäude in Trier-Zewen in der Straße „Oberkirch“ auf. Sie entwendeten Bargeld und ein Fahrrad. Die Polizei geht davon aus, dass für alle Einbrüche dieselben Täter in Frage kommen und sucht nach Zeugen.

In zwei Fällen gelang es den Tätern, sich durch das Aufhebeln von Türen beziehungsweise Einschlagen von Glaseinsätzen der Türen Zutritt zu den Gebäuden zu verschaffen. Die Bewohner schliefen währenddessen in ihren Häusern. Die Täter entwendeten Bargeld und ein weißes Fahrrad, vermutlich der Marke „Giant“.

Bei zwei weiteren Gebäuden scheiterten die Einbrecher jedoch.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe sowie des Tatherganges geht sie davon aus, dass ein Täterzusammenhang in allen vier Fällen besteht. Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen zu den Einbrüchen an die Polizei Trier ( Tel.: 0651/9779-2290) zu wenden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.