Verkehrsunfallflucht und Alkohol am Steuer in Baumholder

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick / pixelio.de

FREISEN. Am gestrigen Sonntag, 15. Juni, befuhr gegen 7 Uhr ein 21 Jahre alter US Soldat mit seinem Fahrzeug die Landesstraße 348 aus Fahrtrichtung Freisen her kommend in Fahrtrichtung Baumholder.

Kurz nach der ersten Ausfahrt nach Berschweiler überquerte ein Reh die Fahrbahn. Der Fahrer musste ausweichen. Er kam in den Straßengraben und rutschte über ein paar Bäume hinweg auf die Böschung. Der Fahrer stand darüber hinaus unter Alkoholeinfluss. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen der Militärpolizei überstellt.

Verkehrsunfall mit Flucht

BAUMHOLDER. Am gestrigen Sonntag, 15. Juni, wurde im Zeitraum von 11 bis 13.55 Uhr auf dem Parkplatz am Stadtweiher ein geparkter weißer VW Bus älteren Modells durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Das beschädigte Fahrzeug war im Rahmen des Fischerfestes auf einem hinteren Stellplatz im nördlichen Parkplatzbereich, relativ weit ab vom zentralen Parkbereich, abgestellt. Der unbekannte Unfallverursacher streifte vermutlich beim ein- oder ausparken die hintere linke Stoßstangenecke des VW Bus.

Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei Baumholder (Tel.: 06783/991-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.