Eintracht-Kader nimmt Formen an

0
Eintracht-Fans sollten mit dem Zug nach Koblenz fahren, empfiehlt die Bundespolizei.

TRIER. Der Kader des SV Eintracht Trier 05 zur neuen Saison nimmt weiter Formen an: Am Donnerstag  unterschrieb der offensive Mittelfeldallrounder Erich Sautner beim Fußball-Regionalligisten einen bis 30. Juni 2015 datierten Vertrag.

Der gebürtige Freiburger absolvierte seit der Winterpause elf Spiele für die TSG Neustrelitz in der Regionalliga Nordost, wurde mit den Mecklenburgern Meister und kam auch in den anschließenden Play-Offs gegen Mainz 05 II (0:2, 1:3) zum Einsatz. In der ersten Halbserie der 2013/14er Runde bestritt der 22-Jährige für Südwest-Regionalligist Waldhof Mannheim ein Dutzend Spiele.

Zudem bringt der Mittelfeldallrounder bereits  Drittliga-Erfahrung mit: Für den Halleschen FC bestritt er in der Saison 2012/13 24 Spiele. Nach seinen ersten Juniorenjahren beim Freiburger FC (bis 2002) trug Erich Sautner anschließend zehn Jahre lang das Dress des Sportclubs Freiburg, mit dessen A-Junioren er 2009 den DFB-Pokal gewann und für dessen  zweite Mannschaft er später zum Einsatz kam. Zwischen April und Juni 2012 gehörte er ferner dem Profikader der Breisgauer an.

Eintracht-Vorstandsmitglied Roman Gottschalk sagt über die jüngste Neuverpflichtung: „Mit Erich Sautner konnten wir einen weiteren Spieler gewinnen, der einerseits noch jung und entwicklungsfähig, andererseits bereits schon ziemlich erfahren ist. Wir planen mit ihm fürs offensive zentrale Mittelfeld. Wir sind überzeugt davon, durch ihn eine Schlüsselposition besetzt zu haben.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.