Riskantes Überholmanöver – Rollerfahrerin verletzt

0
Symbolfoto

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

HOTTENBACH. Am gestrigen Donnerstag, 12. Juni, kam es um 13.40 Uhr auf der Kreisstraße 21 bei Hottenbach (Landkreis Birkenfeld)  zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer überholte mit seinem Gespann einen Roller, unterschätzte dabei jedoch die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Fahrzeugs.

Der Brummi-Fahrer scherte zu früh nach rechts ein und streifte mit seinem Anhänger die 42-jährige Rollerfahrerin. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Sie musste anschließend im Klinikum Idar-Oberstein ambulant behandelt werden.

Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.