Ein Kilogramm Marihuana in Wohnhaus aufgefunden

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick/pixelio

HOLSTHUM. Der Polizei wurde anonym mitgeteilt, dass von einem Anwesen in Holsthum, je nach Windrichtung, ein starker Cannabisgeruch wahrnehmbar sei.

Bei einer Überprüfung vor Ort wurde dies bestätigt. Der Geruch konnte einem bestimmten Anwesen zugeordnet werden. Bei der Durchsuchung am gestrigen Mittwoch, 11. Juni, erfolgte die Durchsuchung. Dabei wurde knapp ein Kilogramm Marihuana, zum Teil in ganzen getrockneten Pflanzen, im Haus aufgefunden und sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.