Mysteriöses Fischsterben: Fluss vergiftet

0
Symbolfoto

Bildquelle: Riccardo Franke/pixelio.de

EHLENZ. Am Freitag, 6. Juni, kam es im Ehlenzbach in Ehlenz (Eifelkreis Bitburg-Prüm) zu einem mysteriösen Fischsterben (lokalo berichtete).

Nun gaben die Ermittler bekannt, dass eine hochgiftige Substanz Schuld an dem Fischsterben sei. Wasserproben wurden entnommen und  zusammen mit verendeten Fischen zu einer Untersuchung in ein Labor nach Koblenz geschickt.

Die Kriminalpolizei erhofft sich durch die Untersuchung Hinweise auf die möglichen Verursacher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.