Mehr als 19 000 Freibadbesucher am Pfingstwochenende

2
Das Trierer Südbad.

Bildquelle: Eric Thielen

TRIER. Starker Andrang in beiden städtischen Freibädern: An dem heißen Pfingstwochenende suchten insgesamt 19 071 Personen eine Abkühlung. In Trier-Süd wurden vom vergangenen Freitag, 6. Juni, bis zum gestrigen Montag, 9. Juni, 14 283, im Nordbad 4 788 Badegäste gezählt.

Bisheriger Spitzentag 2014 war mit Abstand der Pfingstmontag. Allein das Südbad registrierte 5 947 Besucher. Damit wurde nach dem 19. August 2012 (6 721 Badegäste) das zweitbeste Ergebnis seit der Wiederöffnung 2010 erzielt. Im Freibad Trier-Nord schauten Pfingstmontag 1 652 Besucher vorbei.

2 KOMMENTARE

  1. wollte gestern ins Südi, bin tapfer da hoch geradelt. Als ich dann aber die 100-Meter-Schlange vorm Eingang sah, wurde mir ganz ömmes und ich bin mit 35 km/h die Weismark wieder runtergesaust. An der guten alten Mosel einen schattigen Platz gesucht und ab und zu die Füße in den Fluss gehangen. Unn alles fir lau!

  2. 100 Meter Schlange vor dem Eingang und genauso lang beim Essenskiosk. Das war früher ein Erholungsbad. Jetzt kommst du nur noch gestresster als vorher raus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.