Wohnungsbrand verläuft glimpflich

0

Bildquelle: Igelsboeckm / pixelio.de

KUES. Ein aufmerksamer Hausmeister eines Hotels auf dem Kueser Plateau bemerkte am Sonntagnachmittag, 8. Juni, gegen 16.30 Uhr Rauch, der aus einer Erdgeschoßwohnung eines angrenzenden Mehrfamilienhauses drang.

Er lief umgehend zu dem Gebäude und trat dort beherzt die Eingangstür der betroffenen Wohnung ein, fand dort in den bereits stark verrauchten Räumen keine in Gefahr befindliche Personen mehr vor. Von der kurz darauf eintreffenden Feuerwehr Kues wurde der Brandherd in der Küche schnell gelöscht, sodass der Sachschaden relativ gering blieb.

Andere Bewohner des Hauses waren nicht mehr in Gefahr. Nach den ersten Ermittlungen könnte ein technischer Defekt den Brand verursacht haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.