Motorradunfälle mit schwerverletzten Personen

0
Symbolfoto

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

SIEBENBORN. Am Freitag, 6. Juni, befuhr ein 48jähriger Kradfahrer die K 55 zwischen Siebenborn und Maring (Landkreis Bernkastel-Wittlich).

Vermutlich aufgrund Alkoholgenusses kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und zog sich trotz Tragen eines Integralhelmes schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus nach Wittlich eingeliefert.

Dem Kradfahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Am Samstag, 7. Juni, fuhr eine etwa zehnköpfige Motorradgruppe auf der L 158 bei Monzelfeld. Als das erste Krad abbremste und nach Monzelfeld abbog, bremsten auch die dahinter fahrenden Mitglieder des Konvois ab. Jedoch war ein 23-jähriger Fahrer der Gruppe unaufmerksam und fuhr auf die Maschine des vor ihm fahrenden 51-jährigen Bikers auf. Beide kamen zu Sturz und mussten verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Sonntag, 8. Juni, befuhr ein 48j-ähriger Kradfahrer die L 58 von Kröv kommend in Richtung Kinderbeuern/Ürzig. Ale er einen vor ihm fahrenden Pkw überholte, zog der 62-jährige Fahrer des Wagens plötzlich und unvermittelt nach links, um auf einen Parkplatz abzubiegen. Hierbei übersah er den bereits im Überholvorgang befindlichen Kradfahrer. Beide stießen zusammen. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus nach Wittlich verbracht.

Ebenfalls am Sonntag gegen 20 Uhr fuhr eine 54-jährige Kradfahrerin auf der B 50 von Bernkastel in Richtung Longkamp. Kurz vor der Ortslage Longkamp kam sie aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei trug sie eine Schulterverletzung davon, die im Krankenhaus Wittlich versorgt wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.