Ein Verkehrsunfall, eine Schlägerei und versuchter Raub in Idar-Oberstein

0

IDAR-OBERSTEIN. Am gestrigen Donnerstag, 5. Juni, befuhr um 14.38 Uhr eine 27-Jährige mit ihrem Renault Twingo die Otto-Decker-Straße aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Fahrtrichtung Nahe-Hoch-Straße (B 41). Zur gleichen Zeit befuhr der Fahrer eines Audi A2 die B 41 aus Richtung Kirn kommend in Fahrtrichtung Birkenfeld. An der Kreuzung Nahe-Hoch-Straße/Otto-Decker-Straße missachtete die 27-Jährige die Rotphase der dortigen Ampel und kollidierte mit dem Audi-Fahrer.

Dabei verletzte sich die 27-Jährige leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Erst Shopping, dann Schlägerei

IDAR-OBERSTEIN. Am gestrigen Donnerstag, 5. Juni, kam es zwischen 20.10 und 20.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Warenhauses in Idar-Oberstein zu Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen. Im weiteren Verlauf des Streits wurde die aus fünf Personen bestehende Gruppe zunächst von einer dreiköpfigen Personengruppe bedroht und anschließend geschlagen. Ehe sich die bislang unbekannte kleinere Gruppe entfernte, stieß sie noch einen gefüllten Einkaufswagen um und versuchte, die bereits im Fahrzeug befindlichen Bierkästen zu entwenden, was jedoch misslang.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein (Tel.: 06781/5610) zu wenden.

Versuchter Raub auf einen Taxi-Fahrer

IDAR-OBERSTEIN.  Am gestrigen Donnerstag, 5. Juni, beförderte ein Taxi-Fahrer einen Fahrgast vom Bahnhof zur Schachenstraße. Dort angekommen äußerte die Person, kein Bargeld mit sich zu führen. Daher ließ sich der Fahrgast zunächst zur Schloßstraße bringen, wo er für ca. zehn Minuten in einem dortigen Wohnhaus verweilte, ehe er sich zurück in die Schachenstraße bringen ließ. Als der Taxi-Fahrer nun den fälligen Betrag kassieren wollte, versuchte die Person ihm den Geldbeutel mit Gewalt zu entreißen, was jedoch misslang. Anschließend flüchtete die Person in Richtung Kobachstraße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, normale Statur, dunkelhäutig (vermutlich afrikanischer Herkunft), bekleidet mit einer blauen Jeans und einer braunen Lederjacke.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein (Tel.: 06781/5610) zu wenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.