Zwei Fahrerfluchten und ein Fahrzeugdiebstahl in Bitburg

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick / pixelio.de

IRREL. Am gestrigen Dienstag, 3. Juni, wurde in der Zeit zwischen 7.25 und 9.10 Uhr auf dem Parkplatz „Neue Mitte“ in Irrel ein schwarzes Fahrzeug, Marke Seat, Typ Ibiza, rechtsseitig im Frontbereich beschädigt. Der Schaden wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken eines anderen weißen oder silbernen Fahrzeugs verursacht.
Der Verursacher fuhr anschließend weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei Bitburg (Tel.: 06561/96850) zu wenden.

Fahrerflucht in Mettendorf

METTENDORF. Am vergangenen Sonntag, 1. Juni, befuhr um 13.45 Uhr ein Traktor mit Anhänger die Straße „Im Fronhof“ und streifte dabei mit dem Anhänger eine Grundstücksmauer. Der Unfall wurde durch eine Zeugin beobachtet. Ein weiterer Traktor befuhr ebenfalls zum Unfallzeitpunkt die Örtlichkeit.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei Bitburg (Tel.: 06561/96850) zu wenden.

Fahrzeug entwendet

BITBURG. Ein verschlossenes und zur Inspektion abgestelltes Fahrzeug, ein weißer Ford Kuga, wurde am vergangenen Montag, 2. Juni, gegen 20.45 Uhr in der Dieselstraße abgestellt, da die Zufahrt zum Autohaus durch eine Schranke verschlossen war. Als die Mitarbeiter des Autohauses das Fahrzeug am gestrigen Dienstagmorgen mit dem Originalschlüssel in die Werkstatt fahren wollten, stellten sie den Diebstahl des Fahrzeuges fest.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei Bitburg (Tel.: 06561/96850) zu wenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.