Daniel Kehlmann kommt nach Wittlich

0
Bestseller-Autor Daniel Kehlmann kommt nach Wittlich ins Eventum.

Bildquelle: lokalo

Eifel-Literatur-Festival: Bestseller-Autor kommt zum Abschluss des Frühjahrsprogramms

WITTLICH. Beim Eifel-Literatur-Festival (ELF) steht die sechste und letzte Lesung des Frühjahrsprogramms bevor. Am Freitag, 6. Juni, kommt Daniel Kehlmann nach Wittlich ins Eventum. Rund acht Jahre nach seinem ersten Auftritt beim ELF ist Kehlmann erneut bei einem der bedeutendsten deutschen Literaturfestivals zu Gast.

Für Dr. Josef Zierden, Chef des ELF, ist Kehlmann „einer der wenigen deutschsprachigen Autoren von Weltrang.“ Den begründete der 39-Jährige mit dem Megabestseller „Die Vermessung der Welt“, mit dem er 2006 zum ersten Mal beim Eifel-Literatur-Festival gastierte – ebenfalls im Frühjahr, damals in der Marienschule zu Euskirchen.

Dieser Roman, einer der erfolgreichsten der Nachkriegszeit, wurde weltweit bisher zwei Millionen Mal verkauft. Mehr als 1000 Besucher werden ihn in Wittlich live erleben. Gleichwohl gibt es noch Tickets an der Abendkasse – und zuvor auch im Vorverkauf über www.eifel-literatur-festival.de.

Tickettelefon: 06 51/ 97 90 777. Auch in den Partnerbuchhandlungen des Festivals gibt es noch Kehlmann-Tickets: Eselsohr in Bitburg, Hildesheim in Prüm, Werner in Daun und Raabe in Gerolstein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.