Klasse Nachwuchs – Mattheiser C-Jugend Kreismeister 2014

0
Die erfolgreiche C-Jugend der DJK St. Matthias mit Kapitän Marco Döring (stehend, Dritter von links), Co-Trainer Florian Vokuhl (ganz links) und Trainer Joachim Döring (ganz rechts).

Bildquelle: privat

TRIER. Nach dem Pokalsieg in der D-Jugend (U 13) im vergangenen Jahr schaffte die C-Jugend (U 15) der DJK St. Matthias Trier in der Saison 2013/2014 das Kunststück, direkt im ersten Jahr in der höheren Altersklasse Kreismeister zu werden.

Die Mannschaft besteht fast ausschließlich aus dem jüngeren Jahrgang und sogar noch vier weiteren Kindern aus der D-Jugend. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da die DJK St. Matthias in der Endrunde der besten sechs Mannschaften als einzige ohne Karte bzw. Zeitstrafe geblieben ist und somit auch die Fair-Play Wertung gewonnen hat.

Mit 6 Siegen aus 6 Spielen und einer Tordifferenz von 30:1 konnte zunächst die schwere Qualifikationsgruppe gemeistert werden. In der Endrunde konnte die junge Mattheiser Mannschaft neun von zehn Spielen gewinnen und wurde somit verdient Kreismeister 2014. Damit hat sich die Mannschaft auch das Recht erworben, an den Relegationsspielen zur Bezirksliga teilzunehmen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.