Live aus Mehring – Die Meeth-Elf steigt wohl ab

0
Muss mit seiner Elf wohl in die Rheinland-Liga absteigen: Trainer Frank Meeth.

Bildquelle: lokalo

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie später bei lokalo.

* * * * *

Damit muss die Meeth-Elf wohl aus der Oberliga absteigen, da Wormatia Worms voraussichtlich aus der Regionalliga absteigt. Unabhängig davon müsste sich der FSV Salmrohr in der Relegation durchsetzen, damit Mehring noch eine Chance auf den Klassenerhalt hat. Aber auch dann müssen die Moselaner wohl darauf hoffen, dass es Lizenzentzüge für Vereine aus der Regionalliga gibt oder dass dort weitere U23-Mannschaften zurückgezogen werden – und Worms so die Klasse hält. Der FSV Salmrohr siegte zur gleichen Zeit im nur noch statistisch bedeutungsvollen Spiel gegen den SV Rossbach/Verscheid mit 6:0 (1:0) und schickte die Gäste damit in die Rheinlandliga.

* * * * *

Schlusspfiff „Auf der Lay“ – das Spiel endet 2:2-Unentschieden.

* * * * *

Abdullei köpft neben das Tor – das wär’s gewesen für den SVM…

* * * * *

Aber Betzdorf im Vorwärtsgang – nicht Mehring.

* * * * *

Fünf Minuten Nachspielzeit werden angezeigt…

* * * * *

Fußballerisch tut sich gerade wenig – dafür gibt’s Tumulte im Betzdorfer Strafraum. SG-Trainer Spornhauer muss auf die Tribüne.

* * * * *

Gut zehn Minuten plus Nachspielzeit bleiben der Meeth-Elf noch für das dritte Tor. Geht noch was „Auf der Lay“ für den SVM – das ist die Frage…

* * * * *

Ein Wechselbad der Gefühle, durch das die Mehringer Fans gehen müssen. Hesslein hatte den Torschützen Foniq gefoult – zumindest nach Ansicht von Schiri Biesemann. Die Mehringer Fans sehen das naturgemäß anders.

* * * * *

Unfassbar: Betzdorf schlägt zurück – der 2:2-Ausgleich, ebenfalls durch einen Elfmeter. Marcel Horz verwandelt zum 2:2 (72.).

* * * * *

Jetzt wackelt die Mehringer Lay in ihren Grundfesten…

* * * * *

Unglaublich: Die Meeth-Elf dreht das Spiel innerhalb von zwei Minuten – danach hatte es nun wahrlich nicht ausgesehen nach dem Seitenwechsel.

* * * * *

Jetzt brennt hier der Baum: das 2:1 für den SV Mehring – Kopfball von Kohl nach Flanke von Boussi (66.).

* * * * *

Tor für den SV Mehring – das 1:1. Kapitän Sebastian Ting verwandelt einen an ihm selbst verursachten Elfmeter zum Ausgleich (64.).

* * * * *

Offiziell sehen 522 Zuschauer das Mehringer Schicksalsspiel „Auf der Lay“…

* * * * *

Meeth versucht, noch einmal Schwung in die Angriffsbemühungen seiner Elf zu bringen: Selmane kommt für Willems. Aber ob das was nutzt?

* * * * *

In Salmrohr steht’s übrigens immer noch 1:0 für den FSV.

* * * * *

Großchance für den SV Mehring durch Marc Willems – vergeben…

* * * * *

Die zweite Halbzeit läuft – noch einmal 45 Minuten Hoffnung für den SV Mehring.

* * * * *

Pause in Mehring: Die Gastgeber zeigen das bessere Spiel, aber Betzdorf führt. Der Gegentreffer für den SVM war vermeidbar – umso bitterer für die Meeth-Elf.

* * * * *

42. Minute: Abseitstor für den SV Mehring durch Amodou Abdullei. Der Assistent hatte die Fahne gehoben.

* * * * *

Der FSV Salmrohr führt übrigens zeitgleich gegen Roßbach mit 1:0 – wenigstens eine gute Nachricht für Mehring.

* * * * *

Aktuell passiert nur wenig „Auf der Lay“: Mehring kämpft um den Ausgleich und damit um die Chance auf den Klassenerhalt. Betzdorf verteidigt die knappe Führung aber geschickt.

* * * * *

Vor der Betzdorfer Führung hatte übrigens Markus Schottes den Ball am eigenen Strafraum vertendelt. Kein Problem für Baldus und Foniq die Führung für die Gäste klar zu machen.

* * * * *

Der SV Mehring hat bisher die besseren, weil klareren Torchancen – aber Betzdorf führt „Auf der Lay“.

* * * * *

17. Minute: Der SV Mehring gerät nach einem kapitalen Abwehrfehler in Rückstand: Fation Foniq erzielt das 1:0 für die Gäste aus Betzdorf.

* * * * *

Für den SV Mehring geht es ab 15.30 Uhr (Kunstrasenplatz „Auf der Lay“) am letzten Spieltag der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar im Spiel gegen die SG Betzdorf um das sportliche Überleben.

Schon vor dem Anpfiff steht fest, dass die Moselaner nur dann eine Chance auf den Klassenerhalt haben, wenn sie gewinnen. Aber selbst im Fall eines Sieges ist die weitere Zugehörigkeit zur Oberliga noch nicht garantiert. Im Duell mit Betzdorf entscheidet sich lediglich, ob Mehring in der Abschlusstabelle vor dem heutigen Gegner landet.

Das zeitgleich stattfindende Spiel zwischen dem FSV Salmrohr und dem SV Rossbach/Verscheid hat für den FSV nur statistische Bedeutung. Der Ausgang ist für Mehring aber ebenfalls wichtig, denn auch Rossbach kämpft noch gegen den Abstieg. (wir/et)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.