Gastbeitrag: Vorfreude auf Daniel Kehlmann

0

Bildquelle: PWG Wittlich

Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums zum Eifel Literatur Festival
WITTLICH.Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums Wittlich nehmen am 6. Juni die Möglichkeit wahr, Daniel Kehlmann live im Eventum in Wittlich zu erleben.

Der Autor, welcher 2006 mit seinem Roman „Die Vermessung der Welt“ international berühmt wurde, stellt an diesem Tag sein neustes Werk im Rahmen einer Lesung des Eifel-Literaturfestivals vor. Der Titel des im Herbst 2013 erschienen Romans lautet schlicht und einfach „F“. Darin geht es um das Schicksal dreier Brüder, Fälschungen und die Finanzkrise – den Börsencrash im Jahre 2008.

Die Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums sind gespannt auf diesen literarischen Abend, denn einige von ihnen behandeln zurzeit „Die Vermessung der Welt“ im Unterricht.

Ob auch der neue Roman so interessant ist wie der Bestseller, erfahren die Schülerinnen und Schüler sowie die weiteren literaturbegeisterten Besucher am 6. Juni ab 20 Uhr im Eventum in Wittlich.

Michelle Roß, MSS 12

TEILEN
Vorheriger ArtikelHegen und Pflege
Nächster ArtikelDM-Tickets vergeben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.