Eine Person bei Garagenbrand verletzt

0

Bildquelle: Steil.TV

VG MANDERSCHEID. Am Sonntag, 18. Mai, wurden gegen 18.47 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberöfflingen und den benachbarten Orten wegen eines Gebäudebrandes alarmiert.  Beim Eintreffen der ersten Einsatzwagen stand die Garage des Gebäudes, in der noch zwei Autos parkten, in Flammen.

Wodurch das Feuer ausbrach, ist bislang noch unbekannt. Auch über die Schadenshöhe am Garagengebäude sowie an den beiden Fahrzeugen kann bislang noch keine Auskunft gegeben werden. Eine Person soll jedoch verletzt worden sein. Durch das schnelle Eingreifen mehrerer Löschtrupps im Inneren des Gebäudes sowie umfangreiche Löscharbeiten von außen konnte ein Übergreifen des Brandes auf das angrenzende Haus verhindert werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Oberöfflingen, Manderscheid, Niederöfflingen,Laufeld, DRK mit NEF sowie die Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.