Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

0
Zwei PKW kollidieren an der Kreuzung bei Kirchweiler.

Bildquelle: Polizei Daun

KIRCHWEILER. Am Samstagmorgen, 17. Mai, ereignete sich gegen 7.20 Uhr auf der L 28 in Kirchweiler (Landkreis Vulkaneifel) ein Unfall, bei dem ein 30-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Daun leicht verletzt wurde.

Ein 52-jähriger Mann aus dem Altkreis Prüm  befuhr mit einem PKW  die Hauptstraße in Kirchweiler in Richtung Kreuzung L 28 um geradeaus weiter nach Neroth zu fahren.  Als er in die Kreuzung einfuhr , missachtete er die Vorfahrt eines 30-jährigen PKW-Fahrers, der auf der L 28  in Richtung Gerolstein fuhr. Es kam zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge.

Der 30-Jährige musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Im Einsatz waren das DRK, zwei Abschleppwagen, die Straßenmeisterei Daun, sowie eine Streife der Polizeiinspektion Daun.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.