Motorradfahrer schwer verletzt

0

Bildquelle: Polizei Daun / Archiv

OBERBETTINGEN. Am Freitagabend gegen 19.20 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall im Bereich Oberbettingen (Landkreis Vulkaneifel).

Ein 23-jährger PKW-Fahrer aus der VGV Hillesheim befuhr mit einem PKW die K 47 von Oberbettingen kommend in Richtung Hillesheim. Als er in den Einmündungsbereich zur B 410 einfuhr, übersah er offensichtlich einen 44-jährigen Kradfahrer aus der VGV Obere Kyll , der auf der B 410 von Birgel kommend in Richtung Hillesheim unterwegs war.

Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 4 000 Euro.

Im Einsatz waren das DRK, Notarzt, Rettungshubschrauber, die Straßenmeisterei sowie die Polizei Daun.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.