Mosel Musikfestival gibt Ausblick auf die neue Spielzeit

0

Bildquelle: Mosel Musikfestival

TRIER. Am 6. Juli startet das Mosel Musikfestival (MMF) in seine neue Spielzeit. In über 50 Konzerten wird in diesem Jahr das Zeitalter des Barock einen ganz besonderen Schwerpunkt bilden.

Am Sonntag, 18. Mai, gibt es im Foyer des Stadttheaters einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Musikfreunde in diesem Jahr erwartet. Die Theaterfreunde und die Freunde des MMF laden alle Interessierten um 11 Uhr ein, an einer Präsentation des Jahresprogramms teilzunehmen. Intendant Hermann Lewen gibt Erläuterungen zu den einzelnen Konzerten und stellt Neuerungen vor. Umrahmt wird der Morgen von der Pianistin Katrin Klein und von Musikeinspielungen. Der Eintritt und auch der Kaffee sind frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.