Rheinland-Pokal: „Finale dahemm“

0
Vor dem ersten Saisonspiel strahlten die Kicker der Trierer Eintracht Optimismus aus. Im dritten Spiel muss nun endlich gepunktet werden.

Bildquelle: SV Eintracht Trier 05/Archiv

TRIER. Die Kartenpreise für das Finalspiel um den Bitburger-Rheinlandpokal am Mittwoch, 28. Mai, ab 19.30 Uhr, im Moselstadion (Einlass ab 18 Uhr) zwischen dem Regionalligisten SV Eintracht Trier 05 und dem Rheinlandligisten SG Altenkirchen/Neitersen stehen jetzt fest.

Demnach zahlt man für ein Ticket auf der Haupttribüne 18 Euro. Eine Vip-Karte inklusive Platz auf der Haupttribüne kostet 60 Euro. Für die Vortribüne beträgt der Preis 13 Euro (überdacht) bzw. zehn Euro (unüberdacht). Ein Stehplatzticket für Vollzahler kostet sieben Euro. Ermäßigungen gibt es für Schüler, Studenten und Behinderte (vier Euro). Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre sind eintrittfrei. Die Vorverkaufsgebühr beträgt jeweils zuzüglich 50 Cent.

Der Vorverkauf startet am Montag, 19. Mai, auf der Geschäftsstelle des SVE, Am Stadion 1, 54292 Trier. Darüber hinaus gibt es die Karten auch beim letzten Regionalliga-Spiel der Saison am Samstag, 24. Mai, ab 14 Uhr, im Moselstadion gegen den SC Freiburg II an der Tageskasse.

Der SV Eintracht Trier weist darauf hin, dass die Plätze der Jahreskarteninhaber leider nicht reserviert werden können, da der Fußballverband Rheinland als Veranstalter der Partie dem SVE nur ein bestimmtes Karten-Kontingent zur Verfügung gestellt hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.