Schwerverletzter Motorradfahrer

0
Symbolfoto Rettungshubschrauber ADAC Christopher beim Notfalleinsatz
Symbolfoto. Foto: ADAC

MÜRLENBACH. Am Donnerstag, 15. Mai, gegen 12.50 Uhr, befuhr eine Gruppe niederländischer Motorradfahrer die L 16 aus Weißenseifen kommend in Richtung Mürlenbach (Landkreis Vulkaneifel).

Auf der abschüssigen und kurvenreichen Strecke kam hierbei ein 57-jähriger Motorradfahrer beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.