Sammelmeldung der Polizei Idar-Oberstein

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick / pixelio.de

IDAR-OBERSTEIN. Im Rahmen des Landeskontrolltages, mit den Schwerpunkten Kinder- und Schülersicherheit, Gurtanlegepflicht, Rückhalteeinrichtungen und Schulbusse, wurden in verschiedenen Schulen und Kindertagesstätten Kontrollen durchgeführt.

<!–more->

Dabei konnte festgestellt werden, dass 16 erwachsene Verkehrsteilnehmer nicht ordnungsgemäß angegurtet waren und acht Fahrzeuge Mängel aufwiesen.

Die Schulbusse waren alle in einem ordnungsgemäßen Zustand und die Kinder waren ordnungsgemäß in den Bussen und PKWs gesichert.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

IDAR-OBERSTEIN. Am gestrigen Mittwoch, 14. Mai, befuhr ein 45-Jähriger um 11.20 Uhr mit seinem Roller die Hauptstraße in Fahrtrichtung Idar.

In Höhe der Post wollte er dann von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln, um auf den dortigen Parkplatz zu fahren. Dabei übersah er einen auf der linken Spur fahrenden PKW und kollidierte mit diesem. Der Rollerfahrer stürzte, zog sich diverse Schürfwunden zu und musste ins Klinikum Idar-Oberstein gebracht werden.

Diebstahl von Blumenstöcken

IDAR-OBERSTEIN. Im Zeitraum vom 18. April bis 8. Mai wurden mehrfach Blumenstöcke auf einem Grab auf dem Friedhof Hohenau/Stadtteil Tiefenstein gestohlen. Die Kapmagariten wurden ausgegraben und das Grab wurde wieder so hergerichtet, dass der Diebstahl zunächst nicht auffiel. Es ist ein Schaden von 50 Euro entstanden.

Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweise an die Polizei Idar-Oberstein (Tel.: 06781-5610) zu wenden. (red)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.