Vorsicht vor dreister Masche

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick / pixelio.de

TRIER. Ein Mann, der sich als Scherenschleifer ausgab und sich am Dienstagmittag, 13. Mai, Zutritt zur Wohnung einer 90-jährigen Frau in Trier-West verschaffte, hat die Seniorin bestohlen.

Der Mann klingelte gegen 10.30 Uhr an der Wohnungstür der Seniorin und bot an, Scheren und Messer zu schleifen. In der Wohnung verwickelte er die Frau in ein Gespräch und verließ die Wohnung nach kurzer Zeit wieder. Die Geschädigte stellte schließlich fest, dass Geld aus einem Schrank fehlte.

Der Mann ist circa 40 Jahre alt und schlank. Er hatte kurze, dunkle Haare und trug eine dunkle Jacke. Er führte einen dunklen Regenschirm mit sich.

Zeugen, die Hinweise zu dem Mann oder sonstige sachdienlichen Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit der Kripo Trier (Tel.: 0651/9779-2290) in Verbindung zu setzen. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.