Verlässt Kiefer die Eintracht?

0
Der früherer Trierer Trainer Jens Kiefer coacht nun den FC Homburg. Foto: lokalo/Archiv

Bildquelle: lokalo.de

TRIER. Braucht der SV Eintracht Trier 05 schon wieder einen neuen Trainer? Laut Medienberichten verlässt Jens Kiefer den Regionalligisten Eintracht Trier mit sofortiger Wirkung.

Erst seit zwei Monaten ist Kiefer Trainer in Trier. (lokalo berichtete) Nach der Entlassung von Roland Seitz sollte er der neue starke Mann an der Seitenlinie werden. Doch nun wohl das vorzeitige Ende. Trotz Vertrages bis 2015 wird Kiefer zum FC Homburg wechseln. Spekuliert wird über eine Ablösesumme im hohen fünfstelligen Bereich. Auch die potentiellen Nachfolger scheinen bereits gefunden: Peter Rubeck aud Zweibrücken und Jürgen Kohler, Trainer des Rheinlandliga-Tabellenführers Spvgg. Wirges.

Auf Nachfrage von lokalo wollte sich der Pressesprecher der Eintracht, Andreas Arens, nicht äußern:“Wir werden zur Zeit keine Stellungnahme zu diesem Thema abgeben.“ Ein Dementi klingt definitiv anders. (bas)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

1 KOMMENTAR

  1. @ Det : Der Vorstand ist Stark. Stark beschränk, was die menschlichen Fähigkeiten angeht. Beweis: Der große Vorsitzende Maurer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.