BOB auf dem Deutschen Präventionstag

0

TRIER. Die Verkehrspräventionsaktion „BOB““ des Polizeipräsidiums Trier präsentiert sich auf dem Deutschen Verkehrspräventionstag in Karlsruhe. Regina Halmich sorgte für prominenten Besuch am Trierer BOB-Stand.

Die Verkehrspräventionsaktion „BOB – Nüchtern ist cool!“ des Polizeipräsidiums Trier präsentiert sich derzeit auf dem Deutschen Präventionstag in Karlsruhe einem internationalen Publikum. Der Präventionstag ist der größte europäische Kongress für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie weiterer Präventionsbereiche. Seit 1995 bietet er eine internationale Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

Prominenten Besuch begrüßte der BOB-Koordinator des Polizeipräsidiums Trier, Polizeioberkommissar Marc Powierski, an seinem Stand. Die ehemalige Box-Weltmeisterin Regina Halmich informierte sich vor Ort über die Kampagne. Halmich engagiert sich für den Weissen Ring und nimmt in dieser Funktion am Deutschen Präventionstag teil. Weitere Informationen zu BOB gibt es auf www.bob-trier.de. (red)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.